Anmeldung

Ihre Anmeldung muss schriftlich per Post oder Email erfolgen. Bitte verwenden Sie dafür das Website Formular bzw. den Anmeldecoupon des Programmheftes. Bitte erteilen Sie uns eine Einzugsermächtigung in Höhe der Kursgebühr oder
überweisen Sie auf u. g. Konto unter Angabe der Kursnummer.
Schriftliche Anmeldungen sind verbindlich und verpflichten zur Zahlung der Kursgebühr. Wir gewähren einen Nachlass von 10% auf die ausgeschriebenen Gebühren (mit Ausnahme von Einzelveranstaltungen sowie Ratenzahlung), wenn Anmeldung und Bezahlung spätestens drei Wochen vor Kursbeginn erfolgen. Ratenzahlung ist nach Absprache nur bei Erteilen einer Einzugsermächtigung möglich. Eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie die Anmeldebestätigung und Informationen über den organisatorischen Ablauf des Kurses.

TTW Bankverbindung: Kreissparkasse
Ludwigsburg // Konto-Nr. 3031681 // BLZ 60450050
IBAN: DE11 6045 0050 0003 0316 81 // BIC: SOLADES1LBG

Ermäßigung

Ermäßigung gilt für Mitglieder der Tanz- und Theaterwerkstatt (TTW ), sowie für SchülerInnen, StudentInnen, Arbeitslose und Schwerbehinderte (mit Nachweis). Zusätzliche Ermäßigung möglich für TeilnehmerInnen, die Aufgaben bei der Kursbetreuung übernehmen bzw. eine Übernachtungsmöglichkeit für auswärtige KursleiterInnen stellen. Bei Interesse bitte im Büro melden.
Außerdem Ermäßigungen für LudwigsburgCard-InhaberInnen, siehe
LUDWIGSBURG CARD.

Probestunden

Probestunden in Semesterkursen sind nach Absprache möglich und kosten
€ 13, -- / erm. €11, -- (90 min.).

Abmeldebedingungen

Abmeldung nur schriftlich bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 15, -- möglich. Vorauszahlungen werden abzüglich der Bearbeitungsgebühr erstattet. Bei späterer Abmeldung wird die Kursgebühr abzüglich der Bearbeitungsgebühr nur dann erstattet, wenn jemand nachrückt. Selbstverantwortlich versäumter Unterricht geht zu Lasten der/des Teilnehmenden.

Kursabruch/Kursabsage

Bei Abbruch eines Kurses wird die Kursgebühr nicht zurückgezahlt, es sei denn, der Rücktritt der/des Teilnehmenden beruht auf einem Verschulden der TTW. Bei Kursabsage seitens der TTW werden bereits geleistete Zahlungen erstattet. Weitere Ansprüche gegenüber der TTW sind ausgeschlossen.
Die TTW ist für die Organisation des Kurses zuständig. Für eigene Erfahrungen und die physische sowie psychische Belastung ist jede/r Teilnehmende selbst verantwortlich.

Kurseinstufung

Bei der Einstufung der Kurse beachten Sie bitte, dass bei AnfängerInnen mit Vorkenntnissen mehr als 1 Jahr Erfahrung, bei Mittelstufe in der Regel mehr als 3 Jahre Erfahrung im jeweiligen Stil vorausgesetzt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das TTW-Büro.