Demenzionen - Grundlagen

Theaterarbeit mit Hochaltrigen und Menschen mit Demenz

Theater kann überall stattfinden - auch in Seniorenheimen, so der Leitgedanke des Theaters Demenzionen. In diesem Workshopsteht das gemeinsame Theaterspielen aus dem Moment heraus und ohne vorgegebene Texte, im Vordergrund. Aus Improvisation und Biografiearbeit entstehen Szenen, die Erinnerungen, Bewegung und Musik verbinden. Die Theaterarbeit wird praktisch vorgestellt und gibt Einblicke in die Inszenierung von Theaterstücken für und mit Menschen mit Demenz.

Für Pflege und Betreuungskräfte, Ergotherapeut_innen, Mitarbeitende im Sozialdienst und Student_innen.
DO 10:00 - 17:00 inkl. 1 Std Pause
78 € / erm. 66 €

Hinweis // F002 DEMENZIONEN - Aufbau // L
24.03.2017 // FR 10:00 - 17:00 inkl. 1 Std Pause
78 € / erm. 66 €

Kombi-Paket // F001 + F002 für 141 € / 119 € buchbar

F001 // 

L // Jessica Höhn

Anmeldung