Miniaturen

Miniaturen, Altenatnztehater ZARTBITTER, Foto by Peter Pöschl
Miniaturen, Altenatnztehater ZARTBITTER, Foto by Peter Pöschl

Golden Age Variations

Die Erfahrung von neuen Grenzen und kleineren Spielräumen gehört zum Altwerden dazu. Dies ist spürbar am eigenen Körper, in unserem Gefühl für die verfügbare Zeit und in Bezug auf den Lebensraum. ?Miniaturen?. Durch das bewusste Setzen von engen Spielregeln und die klare Einschränkung von Spielraum, Zeit und Bewegungsmöglichkeiten, loten die Tänzer_innen des Altentanztheaters ZARTBITTER das kreative Potential ihres Körpers aus und suchen neue Freiraume. ZARTBITTER wagt mit ?Miniaturen? etwas Neues und macht das Experiment, einen Großteil der Szenen improvisatorisch darzustellen. Damit beschäftigen wir uns mit einer Idee von Tanzperformance im Alter, die den Fokus auf den Moment der Gestaltung legt, auf die Wahrnehmung des eigenen Körpers in Bezug auf Raum, Zeit, Mittänzer_innen und Publikum. Das Erinnern an exakte Bewegungsablaufe rückt in den Hintergrund.
Seit 2010 erarbeitet das Altentanztheater Ensemble ZARTBITTER der Tanz- und Theaterwerkstatt mit der Choreographin Lisa Thomas regelmäßig Aufführungsprojekte.

Künstlerische Leitung // Lisa Thomas
Ausstattung // Gesine Pitzer
Lichtdesign // Ingo Jooß

Premiere // DO 14.04.2016, 19:00
weitere Aufführungen // FR 15.04.2016, 19:00 // SO 17.04.2016, 17:00 // MO 18.04.2016, 11:00
Ort // Kleine Bühne, Kunstzentrum Karlskaserne, Ludwigsburg

PRESSELINK 1

PRESSELINK 2

 

MINIATUREN - Golden Age Variations " wurde ermöglicht aus Mitteln der Stadt Ludwigsburg und des Landesverbands Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.