2015 VielFalten

Kulturelle Bildung im Alter

Das Altentanztheater Ensemble »Zartbitter« feiert Jubiläum! Seit fünf Jahren arbeitet es an der Tanz- und Theaterwerkstatt unter der künstlerischen Leitung von Lisa Thomas regelmäßig an TanzTheater-Produktionen. Zu diesem Anlass bereiten wir ein Fest. Genauer gesagt ein Festival: »VielFalten« wird sich vom 16. - 19. April mit Tanz und Theater im Alter beschäftigen. Eröffnet wird es mit einer neuen Produktion von Zartbitter, die sie mit Lisa Thomas und der Choreografin Nina Kurzeja aus Stuttgart erarbeitet haben.

»VielFalten« ist ein Festival rund um »Kulturelle Bildung im Alter«, das Plattform für Austausch und Vernetzung zwischen bestehenden Tanz- und Theatergruppen im Seniorenbereich ist und gezielt das Thema durch künstlerische Arbeiten, Workshops, Vorträgen und Gesprächsrunden aufgreift. Gerade das Tanztheater bietet die Möglichkeit sich mit tradierten Körperbildern und ästhetischen Wahrnehmungen - seien sie bewusst oder unbewusst - auseinanderzusetzen.

»VielFalten« will mit einem neugierigen Publikum in Workshops (u.a. von Andrea Marton, Jo Parkes und Graham Smith), Gesprächen, Vorträgen und Aufführungen künstlerische Ideen präsentieren, Geschichten erzählen, gesellschaftliche Zusammenhänge diskutieren und kreative Prozesse ermöglichen.

Aufführungen und Präsentationen
Lectures, Workshops und Vorträge

Website VielFalten

Zielgruppen // Senioren_innen
Projectdauer // 16. - 19.04.2015

VielFalten wird gefördert durch den Innovationsfonds Baden-Württemberg aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, den Fonds Soziokultur und die Anna-Neff Stiftung.
Workshopangebot in Kooperation mit dem AK Seniorentheater des Landesverbandes Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.