Out of the box

Wir gehen zunächst auf eingefahrenen Wegen, um diese dann auch wieder zu verlassen. Dazu brauchen wir Werkzeug, um die kleinen Ausweichrouten freizulegen und uns auf neues Terrain zu begeben. Ein Wechsel aus Struktur und Ausbrechen aus der Struktur zieht sich durch den Workshop wie ein roter Faden. Der Wechsel von Körperarbeit, tänzerischer Improvisation und Auseinandersetzung mit Text ist ein Angebot, in dem wir immer wieder auf Neues kommen. Der Zusammenhang von Text und Körper wird so aus unterschiedlichen Perspektiven immer wieder neu betrachtet und dargestellt.
Bitte bringe zum Workshop einen Satz oder ein Wort mit, das für Dich ein Impuls zum Thema ist.

17.10.2020 // SA 15:00 – 18:00
39 € / erm. 33 €

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ludwigsburger WORT WELTEN 2020 – Übers Aufbrechen und Ausbrechen, gefördert von der Wüstenrot Stiftung.

Anmeldung

©Sabine Schneiderbauer
©Sabine Schneiderbauer