Tanz trifft Poesie

"Der Tanz ist ein Gedicht und jede seiner Bewegungen ist einWort" (Mata Hari 1876-1917).

Dieses Zitat regt zur Überlegungan, die Kunst des Tanzens und des kreativen Schreibens zu verbinden.Was passiert, wenn der Tanz ins Wort fließt oder die Poesie die Grenzen des geschriebenen Wortes verlässt? Spielerisch triffst Du im Wechsel der Künste auf Deinen persönlichen kreativen Ausdruck und erweiterst Dein individuelles Bewegungsrepertoire, ergänzt durch Deine poetische Kraft. Ob mit oder ohne Vorkenntnisse im Tanz oder kreativen Schreiben, laden die erfahrenen Dozentinnen dazu ein, sich auf diese bewegte und schöpferische Entdeckungsreise zu begeben.

02.04.2017
SO 11:00 – 16:00 inkl. Pause
52 € / erm. 44 €

Anmeldung

Tanz trifft Poesie 2016, Foto by Sabine Schneiderbauer
Tanz trifft Poesie 2016, Foto by Sabine Schneiderbauer