Partnering im Tanz

Sobald ich mit jemand anderem tanze, verändert sich etwas in mir, in meiner Aufmerksamkeit, in meinen Bewegungsmöglichkeiten. Im Kontakt mit einem Anderen offenbaren sich meine eigenen körperlichen Gesetzmäßigkeiten und dadurch werden die grundlegendsten kinästhetischen Prinzipien (z.B. Gewichtskraft, Fliehkraft, Schwung) spürbar. Durch improvisatorische Aufgaben und Übungen werden wir die Bewegungstechnik in der Partnering-Arbeit näher untersuchen: Wie kann ich nonverbal führen bzw. folgen? Wie kann ich mich an jemand anderen anlehnen und gleichzeitig im Bewegungsfluss bleiben? Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

23./24.03.2019
SA 14:00 - 17:00 und SO 11:00 - 14:00
78 € / erm. 66 €

Anmeldung

Christine Lang-Genthner & Nicki Weyandt ©Yakup Zeyrek
Christine Lang-Genthner & Nicki Weyandt ©Yakup Zeyrek