Gyrokinesis/Technik/Improvisation

GYROKINESIS® ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept,das wie Pilates »von innen« heraus arbeitet. Es vereint wichtige Grundsätze aus Yoga, Tanz, Gymnastik und Tai-Chi. Es wurde in New York als »Yoga für Tänzer_innen« erfunden. Darauf folgt ein ruhiges Placement im Stehen. Der Einsatz unseres Atems hilft uns zu einer bewusst »geführten« Bewegung mit dem geringsten notwendigen Körpereinsatz  und einer für unser Körpergefühl individuellen Bewegungsform zu kommen, die durch das »Loslassen« der vorherigen Form ermöglicht wird. Schwerpunkte des Trainings sind kreisende Bewegungen und Atemtechnik. Von dieser Basis aus zielen die Bewegungen weiter in den Raum und umfassen alle Ebenen. Der zweite Teil des Workshops dient dazu, den eigenen Tanzstil in der Interaktion und dem Austausch mit anderen Kursteilnehmer_innen zu erforschen und den Entwicklungsprozess choreographischer Erarbeitungen für sich tiefer kennenzulernen. Die Improvisation ist der Raum, seinen eigenen Tanzstil zu entwickeln und somit zu einem individuellen Ausdruck zu finden.

28.05.2017 // SO 11:00 - 17:00 78 € / erm. 66 €

W138 // 

M, F // Marco Santi

Anmeldung

Marco Santi, Foto by Kristian Breitenbach
Marco Santi, Foto by Kristian Breitenbach